Autor


Ende des vergangenen Jahrtausends kamen bei 1Live (WDR) die Herren Michael Gantenberg, Peter Freiberg und Thomas Koch zusammen und schrieben und produzierten die legendäre Radiocomedy „Gutes Reiten – schlechtes Reiten“, auch als 1Live Ponyhof in Erinnerung.
Die drei Autoren rutschten dem WDR-Autorenscouting durch die Finger und schrieben und entwickelten als die „SchreibWaisen“ äußerst erfolgreiche Sitcomformate für RTL.


Michael Gantenberg, Peter Freiberg,
Thomas Koch



Für die Serien „Nikola“, „Ritas Welt“ und „Alles Atze“ schrieben sich die SchreibWaisen die Finger wund und wurden mit etlichen Preisen ausgezeichnet.



Nach Auflösung der „SchreibWaisen“ schrieb Thomas Koch zusammen mit Peter Freiberg den ARD Film „Ein Schnitzel für drei“. Für die Serie „Der Lehrer“ arbeitete er als Autor.
Er ist außerdem regelmäßiger Autor für den WDR Radiotatort und hat das Hörspiel „Panikraum“ (WDR 2009) geschrieben und produziert.


Christian Munder, Thomas Koch,
Hendrik Duryn, Peter Freiberg





Verleihung des Deutschen Fernsehpreises 2010 in der Kategorie "Beste Serie" für "Der Lehrer"



Auszeichnungen

1997
Unda Spezial-Preis bei der Goldenen Rose von Montreux für „Nikola“

1998
Grimme Preis / Nominierung Goldener Löwe für „Nikola“

2000
Grimme Preis als Autor für „Ritas Welt“ / Deutscher Fernsehpreis als Autor für „Ritas Welt“ beste Serie / Deutscher Comedy Preis für „Ritas Welt“

2001
Nominierung für die Goldene Rose von Montreux mit „Ritas Welt“

2005
Deutscher Comedy Preis „Beste Serie“ für „Alles Atze“

2009
Deutscher Fernsehpreis als Autor für „Der Lehrer“ in der Kategorie beste Serie

2009
Nominierung für den Comedy Preis für „Der Lehrer“ in der Kategorie beste Serie